Reisetermin 12.02. - 19.02.2025

ARKTISCHE Erlebnisse & Polarlichter

Im Winter, wenn Ende Januar das Tageslicht und die Sonne zurückkehrt führt unsere Reise zur besonders schönen Zeit Mitte Februar nach Nordnorwegen.  Die kleine quirlige Stadt Tromsö, die 350 km nördlich des Porakreises liegt gilt aufgrund seiner geografischen Lage als „die“ Polarlichtmetropole Norwegens. Erleben Sie auf einer kleinen Rundreise die raue Schönheit der Inselketten der Lofoten und der Vesterålen. Gehen Sie abends mit Ihrer deutschsprechenden Reiseleitung auf Suche nach den magischen Aurora Borealis. Tagsüber erleben Sie entspannt authentische Höhepunkte, die diese einmalige Region zu bieten hat: auf einer Rentierfarm kommen Sie den Tieren ganz nah und erfahren Interessantes über die Samis. Im nördlichsten Tierpark, dem Polarpark leben Luchse, Elche, Wölfe, Bären u.m.
Sehr gute Hotels,( wenige Hotelwechsel) die erstklassige Küche Nordnorwegens  und die Begegnung mit Einheimischen runden diese kurzweilige, besondere Reise ab.

DAS BESONDERE:

Im Anschluss an Ihrer kleinen Rundreise über die schönsten Inselketten Norwegens haben Sie noch 2 Tage Zeit für die spannenden Sehenswürdigkeiten der nördlichsten Universitätsstadt wie die Eismeerkathedrale, das Polarmuseum mit seiner Ausstellung über berühmte Polar-Expeditionen, die kleine Brauerei  u.v.m.
Vielleicht haben Sie auch Lust mit der Seilbahn „Fjellheisen“ auf den Hausberg  zu fahren und den spektakulären Ausblick auf die Stadt, den Fjord und die umliegende Berglandschaft zu genießen.

SEHR VORTEILHAFT:

In Norwegen mag es zwar kalt sein, aber die Kälte ist trocken. Das Winterwetter dort wird  angenehmer als es in unseren nasskalten Winter empfunden. Der warme Golfstrom läßt die Fjorde nicht zurfrieren.

Ihr Reisetagebuch:

Highlights

  • Norwegens Polarlichtküste erleben
  • Einmalige Inselwelt der Lofoten
    und Vesterålen
  • Polarlichtsuche mit Ihrer Reiseleitung abends
  • Sami-Erlebnis auf der Rentierfarm / Vesteralen
  • Besuch Wildtier Polar Park
  • Möglichkeit in Tromsö zu arktischen Aktivitäten
  • Freizeit in Tromsö für eigene Entdeckungen

Vortreffen: Termin folgt

Restaurant „Forum“
(Saseler Markt, 22393 Hamburg)

Nachtreffen: Termin folgt

Restaurant „Forum“
(Saseler Markt, 22393 Hamburg)

1

Flug nach Tromsø

Velkommen til Norge !
Nach Ankunft in Trömso geht es zu Ihrem Hotel. Ihr Hotel Scandic Ishavshotel befindet sich in herrlicher Uferlage in Tromsø und von hier aus haben Sie einen beeindruckenden Blick auf den Hafen und die Stadt. Das Hotel liegt nur 50 Meter vom Fährhafen Hurtigruten und 4 Minuten vom Polarmuseum entfernt. Das Hotel hat 2023 den Preis für „das beste Hotelfrühstück der Region“ gewonnen!
Über mehrere Brücken mit dem Festland verbunden liegt die lebendige Stadt im hohen Norden malerisch auf einer Insel. Lebhafte Cafés, erstklassige Fischrestaurants, zahlreiche Museen und faszinierende Kunstgalerien laden  zum Entdecken ein. Am Abend gemeinsames Abendessen mit Ihren Mitreisenden.
Eine Nacht in Tromsø. (A) 

2

Von Tromsø zum Polarpark und nach Narvik

Zusammen mit Ihrer Reiseleitung beginnt der Tag mit einer orientierenden, kurzen Panoramafahrt  durch Tromsø, bevor Sie die Stadt verlassen. Durch die arktische Landschaft geht es zur fünftgrößten Insel Norwegens – Kvaløya. Die stark zergliederte Landschaft, mit tiefen Fjorden und majestätischen Bergen zieht Ihr  Auge in den Bann. Auf der anschließenden Weiterfahrt besuchen Sie den Polarpark, wo Sie die Möglichkeit haben, die arktische Tierwelt zu bewundern. Der nördlichste Wildpark der Welt beherbergt u. a. Wolf, Vielfraß, Bär und Luchs. Anschließend fahren Sie weiter nach Narvik.
Sie übernachten im Quality Grand Royal  in Narvik. Gemeinsames Abendessen. (F, A )

3

Rentierfarm Vesterålen und Polarlichter

Heute geht es auf die Inselwelt der Vesterålen. Hier erwartet Sie ein weiterer Höhepunkt! Sie besuchen eine Rentierfarm in der Nähe von Sortland. Dort werden Sie diese wunderbaren Tiere ganz nah erleben und erfahren Interessantes über das Leben der Urbevölkerung der Sami und der Rentierzucht. Durch die majestätische Landschaft der Lofoten fahren Sie anschließend nach Svolvær. Mit 4750 Einwohnern ist sie die größte Stadt der Inselgruppe. Hier bleiben Sie entspannt 2 Nächte und wohnen im  Thon Hotel Lofoten. Und wieder gehen Sie am späten Nachmittag bzw. Abend mit Ihrem Reiseleiter auf die Suche nach den mystischen Polarlichtern (witterungsabhängig). Weit entfernt von den künstlichen Lichtquellen größerer Ortschaften lassen sich die Nordlichter am Besten beobachten. Besonders imposant sind sie an der Küste, wo sie sich grün bis lila gefärbt im dunklen Meerwasser spiegeln. Gemeinsames Abendessen und 2 Nächte in Svolvær. (F, A )

4

Entdeckung der winterlichen Lofoten

Entdecken Sie die Faszination Lofoten am heutigen Tag! Verstreut auf den turbulenten Gewässern des Europäischen Nordmeers, weit oberhalb des Polarkreises, stoßen Sie auf Natur pur: unberührte Wildnis, majestätische Berge, tiefe Fjorde, kreischende Seevogelkolonien. Die Landschaft der Lofoten inspirierte schon immer  Maler und Bildhauer. Einige Bilder der norwegischen Künstler findet man heute auch auf den Hurtigruten- Postschiffen. Hier auf den Lofoten warten unzählige Fotomotive auf die Besucher, wie z.B. die umliegenden bizarren Gebirgsketten, die typischen Rorbus und die kleinen urigen Häfen. Die Einwohner Svolværs leben hauptsächlich vom Fischfang und hier insbesondere vom Kabeljaufang. Gemeinsames Abendessen. Später gehen Sie erneut mit Ihrem Reiseleiter auf Nordlichtsuche (witterungsabhängig). 
Wieder übernachten Sie im Thon Hotel Lofoten (F, A)

5

Freizeit und Fährfahrt nach Tromsø

Nutzen Sie den Vormittag um Svolvær zu erkunden. Svolvær ist bereits seit dem 17. Jahrhundert Handelszentrum. In der Magic Ice Bar können Sie Eiskunst bestaunen (fakultativ) oder entspannen Sie in einem der vielen Cafés und Restaurants am Markt. Gegen Mittag fahren Sie nach Harstad auf die Insel Hinnøya. Von dort treten Sie mit der Fähre den Weg nach Tromsø an. Genießen Sie auf der ca. dreistündigen Fahrt die atemberaubende Aussicht auf die norwegische Küste. Heute verabschiedet sich Ihre Reiseleitung von Ihnen und Ihrer Gruppe. Am Abnd wartet Tromsö auf Sie und bei einen abendlichen Spaiergang können Sie noch den alten Hafen bewundern. Gemeinsames Abendessen und 3 Nächte in Tromsø. Wieder übernachten Sie im schönen  Scandic Ishavshotel (F, A)

6

Tromsø - spannende Unterhaltung

Nun warten 2 Tage in Tromsö auf Sie, die Sie ganz nach Ihren Wünschen selbst gestalten können. Besuchen Sie z.B. das Polarmuseum wo Sie interessante Ausstellungen über norwegische Polarexpeditionen und Fangtraditionen in den Polargebieten finden. Dazu zählen auch Sonderausstellungen über Eisbären und das Forschungstreiben von Fridtjof Nansen und Roald Amundsen.  Es bieten sich auch für Sie noch arktische Aktivitäten an. Diese finden Sie weiter unten als zubuchbare Leistungen. Vielleicht ist ja noch etwas ganz Spezielles dabei wozu Sie Lust haben?
Zum Abendessen können Sie individuell  in eines der einheimischen guten Restaurants gehen, die ganz in der Nähe Ihres Hotels liegen und sich dort auf norwegischen Köstlichkeiten  freuen. Vielleicht besuchen Sie auch Macks Bryggeri , die kleine nördlichste gelegene private Bier-Brauerei.
Übernachtung: Scandic Ishavshotel (F)

7

Ein letzter Tag in Tromsø

Die Stadt, die auch das “ Tor zur Arktik“ ist  hat noch den 2. Beinamen:
„Paris des Nordens“! Diese Bezeichnung stammt aus dem vorherigen Jahrhundert. Die Damen der Oberschicht in Tromsø konnten sich auf Grund des florierenden Handels feine Kleidung aus Paris leisten- auch heute noch hat Tromsø seinen eigenen Charme,  aber auf eine ganz eigene raue und nordische Art.  Heute ist Ihr letzter Tag Ihrer Reise- vielleicht gehen Sie nocheinmal über die Fjordbrücke und besuchen ein letztes Mal die Eismeerkathedrale?
Übernachtung: Scandic Ishavshotel (F) 

8

Abschied von Norwegen

Heute heißt es Abschied nehmen. Eine beeindruckende Reise geht zu Ende. Artische Erlebnisse bleiben in Erinnerung. Gemeinsamer Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Hamburg. (F)

PREISE pro Person: 

2.532,- € p.P. im Doppelzimmer
Aufpreis bei  Alleinbelegung  450,-€
(Begrenzte Verfügbarkeit)

Mind Teilnehmerzahl 20 Pers./ max 22 Pers.

LEISTUNGEN inklusive

  • Linienflüge ab/bis Hamburg (andere Flughäfen auf Anfrage)
  • Transfer vom Flughafen zum Hotel und zurück
  • Rundreise (2.-5. Tag) lt. Reiseverlauf im Bus
  • Schnellfähre Harstad-Tromsø
  • 7 Nächte in Hotels der gehobenen Mittelklasse in guter Lage
  • 7 x Frühstück
  • 5 x  Abendessen Tag 1-5
  • Deutschsprechende Reiseleitung (2.-5. Tag)
  • Ausflüge und Aktivitäten:
    Wildtier -Polar Park Besuch
    Rentierfarm -Besuch und die Samis
    Nordlichtsafaris am Abend mit Ihrer Reiseleitung
  • Reiseführer
 
 

Zubuchbare LEISTUNGEN (Ausflüge an Tag 6-7)*

  • Schneeschuhwanderung (2 Stunden) 109,-€ p.P.
  • Schneemobil Safari (7 Stunden) 269,-€ p.P.

    * Alle Ausflüge: je nach Verfügbarkeit.
    Pro Tag kann nur eine Aktivität gebucht werden,

    DerTour behält sich vor, die Teilnehmer am Tag 2 darüber
    zu informieren, wann deren gebuchten Aktivitäten stattfinden

LEISTUNGEN unseres Reisebüros

  • Das Vortreffen zum Kennenlernen Ihrer Mitreisenden und Besprechung der Reiseunterlagen findet ca. 10 – 14 Tage vor Abreise statt.
    Hierzu erhalten Sie eine persönliche Einladung.
  • Zum Nachtreffen zum Austauschen von Fotos und Erinnerungen laden wir ebenfalls persönlich ein

Es gelten die AGB des Veranstalters
DER Touristik Deutschland GmbH,
Humboldtstraße 140-144, 51149 Köln

Quellenverzeichnis Bilder:
Titelbild: © iStock | Tomás Guardia Bencomo 
Tag 1: Norwegen-Flagge: © Wikimedia Commons,  Gutten på HemsenFlag of Norway, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

Stand Januar 2024. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Nach oben scrollen