Reisetermin 23.05.2024 - 01.06.2024

Auf der SEINE zu Monets Gärten

Von Paris aus starten Sie mit der A-ROSA VIVA entlang malerischer Uferlandschaften auf der schönen Seine. Die Fahrt geht Richtung Le Havre am Ärmelkanal und zurück nach Paris. Das besondere Licht an den charmanten Uferlandschaften der Normandie mit ihren Wiesen, Wäldern, Burgen und Schlössern inspirierte Maler wie Monét oder Renoir zu einzigartigen Kunstwerken.

Eine Flussfahrt mit einmalige Höhepunkten – wandeln Sie auf den Spuren von Claude Monet, Richard Löwenherz, dem Sonnenkönig Ludwig XIV.
Ganz Besonders:  Diese Reise erhalten Sie zu unserem speziellen, einmaligen Reisepreis. Erleben Sie Frankreich zusammen mit Gleichgesinnten in kleiner Gruppe.

Bewegte Bilder

DAS BESONDERE:

Lassen Sie sich zu schönsten Reisezeit die Frühlingsluft um die Nase wehen. Mal lieblich und mal verwegen ist die Natur der Normandie. Die Abwechslung der unterschielidchen Höhepunkte werden Sie begeistern.  Und am Ende der Reise wartet Paris auf Sie wo Sie ausreichend Zeit haben um die Stadt der Liebe für sich entdecken zu können.

SEHR VORTEILHAFT:

Ihr schwimmendes Zuhause die A-ROSA VIVA wird in den Orten und Häfen wieder so zentral liegen, dass Sie auch selbständig die Orte erkunden können.
Durch lange Aufenthalts- und Liegezeiten haben Sie Zeit entspannt   auch die verborgenen Winkel der kleinen Städte am Ufer der Seine zu entdecken.

Ihr Reisetagebuch:

Highlights

  • Flüge ab Hamburg nach Paris
    (andere Flughäfen auf Anfrage möglich)
  • Rouen – Abtei Saint-Georges de Boscherville 
  •  Le Havre am Ärmelkanal und die weißen Kreidefelsen von Etretat
  • Caudebec-en-Caux – blumengeschmückte Gartenanlagen und Cafe Noisette
  • Richard Löwenherz`s Vernon und der Seerosenteich im Garten von Monet
  • Zeit für PARIS !
    Haben Sie Lust auf einen abendlichen Carbaret-Besuch?

Vortreffen: Termin folgt

Restaurant „Forum“ Freitag,  10.Mai um 18.00 Uhr
(Saseler Markt, 22393 Hamburg)

Nachtreffen: Termin folgt

Restaurant „Forum“
(Saseler Markt, 22393 Hamburg)

Ausflugsprogramm:
Als Information vorab finden Sie HIER die Landausflüge, die 2023 bei dieser Reise angeboten wurden.  

1

Ankunft in Frankreichs Hauptstadt Paris

Auf geht’s auf die Seine. Bienvenue en France. Bienvenue en France

Bei Ihrer Fluss-Kreuzfahrt auf der schönen und komfortablen A-ROSA VIVA  starten Sie mit Ihrer Kleingruppe in Paris und erkunden den Norden  Frankreichs. Abwechslungsreiche Städtchen und Orte sowie wunderbare Landschaften warten auf Sie. Und natürlich können Sie auch die französische Lebenslust kennenlernen. Willkommen an Bord!
Freuen Sie sich auf das erste gemeinsames Abendessen mit Ihrer Kleingruppe.

Abfahrt um 19:00 Uhr 

2

Rouen im Herzen der Normandie

Ankunft 15:00 Uhr – Abfahrt erst am übernächsten Tag um 09:00 Uhr
In der Stadt in der Normandie vergisst man schnell die Zeit. Rouen mit seinen alten Fachwerkbauten und Kirchen gleicht einem Freilichtmuseum. Man sieht es auch an der bekannten über 600 Jahre alten „Grossen Uhr“. Sie ist eine der ältesten astronomischen Uhren überhaupt und hat nur einen einzigen Zeiger für die Stunden. Genießen Sie abends an Bord das gemeinsame köstliche Abendessen mit Ihrer Kleingruppe.

3

Burgen, Schlösser und Camembert mit Calvados

Die alte Handelsstadt liegt am Außenrand einer mächtigen, von Steilhängen umgebenen Seineschlinge.  In der Umgebung gibt es zahlreiche alte Burgen und Schlösser, in denen die französische Vergangenheit wieder lebendig wird. Die Abtei Saint-Georges de Boscherville , die in der Nähe liegt ist bekannt für seine romanische Kirche aus dem zwölften Jahrhundert. In den wunderbaren Abteigärten fühlen Sie sich leicht zurückversetzt in das 17. Jahrhundert.  Oder haben Sie vielleicht Interesse auf ein kulinarisches Highlight? Auf dem Hof von Christian Drouin duftet es nach Äpfeln und Calvados, den Sie bei einer Verkostung mit den typischen Camembert genießen können. Gemeinsames Abendessen mit Ihrer Kleingruppe.

4

Entspannte Fahrt Richtung Le Havre am Ärmelkanal

Abfahrt 09:00 Uhr
Ankunft in Le Havre 19:30 Uhr – Abfahrt erst am nächsten Abend um 22:00 Uhr
Dieser ausführliche Stopp auf Ihrer Seine-Kreuzfahrt führt Sie in die Küstenstadt Hier fließt die Seine in den Ärmelkanal.  Der historische Stadtkern, gehört zum UNESCO-Welterbe. Die Seefront, der Strand und die Hafenbecken dringen bis ins Herz der Stadt ein und hat auch einen schönen  Yachthafen Sehenswürdigkeiten: Hafen, Rathaus, Villa Maritime, das Schwimmdock, St. Josefs-Kirche, Garten St. Roch, Museum „Malraux“, „Notre Dame Dom“.
Gemeinsames Abendessen mit Ihrer Kleingruppe.

5

Architekturzauber und weiße malerische Kreidefelsen

Guten Morgen in einer besonderen Stadt, einer Stadt aus farbigem Beton. Je nach Stand der Sonne funkeln die mit kleinsten Glassplittern durchsetzten Fassaden in Beige, Gelb, Rosa oder Goldbraun -Dank dem berühmten Architekten Auguste Perret.   In der 107 Meter hohen Gedächtniskirche Saint-Joseph lassen 12.786 farbige Glasfenster das Sonnenlicht durch die bunten Quadrate hinengleiten.funkelnde Spiel von Licht und Farben ist sehr berührend.

UND….nur 30 Minuten Busfahrt entfernt von Le Havre liegt die weiße, malerische Kreide-Steilküste, die in unzähligen Bildern namhafter Künstler festgehalten wurde. Im kleinen Ort Etretat dessen Stadtbild von Herrenhäusern bestimmt wird, können Sie von Aussichtspunkten das Panorama der Alabasta-Küste genießen. Nach dem gemeinsamen Abendessen an Bord mit Ihren Mitreisenen Ihrer Kleingruppe können Sie noch gemütlich durch die Straßen von Le Havre bummeln, bevor die Fahrt weitergeht.
Abfahrt 22:00 Uhr 

6

Caudebec-en-Caux - Café Noisette und Petit Fours

Ankunft 02:00 Uhr – Abfahrt 22:00 Uhr
In Caudebec-en-Caux finden Sie blumengeschmückte Gartenanlagen, die zum Verweilen einladen.
Wahrzeichen der Gemeinde ist die Kirche der Stadt, die aus dem frühen 16. Jahrhundert stammt. Im Stadtzentrum finden sich historische Bauwerke wie die Notre-Dame-Kirche oder das Haus der Tempelritter, welche die Geschichte von Caudebec widerspiegeln. Erleben Sie hier zudem die feine französische Lebensart ganz nah ohne Großstadttrubel bei einem Spaziergang durch den Ort.  In den kleinen Bäckereien können Sie einen Café Noisette, Café serré oder einen Flat White Kaffee mit einem kleinen Petit Fours Törtchen genießen.
Gemeinsames Abendessen mit Ihrer Kleingruppe.

7

Richard Löwenherz und Monets Seerosenteich

Ankunft Les Andelys 08:00 Uhr – Abfahrt 12:00 Uhr
 Les Andelys, eines der hübschesten Dörfer im Tal der Seine. Stolz und trutzig thront hier das Château Gaillard von Richard Löwenherz über dem Seine-Tal.
Auch die Stiftskirche Notre-Dame-du-Grand-Andely aus dem 13. Jahrhundert, deren bunte Bleiglasfenster atemberaubend schön sind ist ein Besuch wert. Oder  spazieren Sie durch die Promenade des Prés, die grüne Allee am Canal du Grand-Rang.
Ankunft Vernon 15:00 Uhr

Vernon, das romantische Städtchen bietet seinen Besuchern viele historische Gebäude, z.B. den Glockenturm aus dem 13. Jahrhundert und die alte Kirche.  Im Museum Alphonse-Georges Poulain befinden sich  zwei Gemälde des berühmten Künstlers Claude Monet.Und natürlich können Sie auch den Garten und das Haus von Claude Monet in Giverny besuchen. Es ist zu Recht ein Magnet für Kulturfreunde und Romantiker. Der üppige Garten sieht aus wie eine wilde Blumenwiese in einem impressionistischen Gemälde. Die Krönung: der verwunschene Seerosenteich, Motiv eines der wertvollsten Gemälde der Welt. Und Sie können ihn live sehen und bestaunen. Einfach traumhaft!
Die liebevolle Bezeichnung für Vernon, der „grüne Garten von Paris“ zu sein, kommt  nicht von ungefähr:
Das Städtchen lädt mit seinen Landschafts
gärten, gepflegten Hecken und Wiesen, verwunschenen mittelalterlichen Eckchen und einer alten Mühlenanlage geradezu zum entspannten Spaziergang ein. Die Mühle diente bereits Claude Monet als Motiv und darf auch in Ihren Erinnerungsfotos nicht fehlen.
Gemeinsames Abendessen mit Ihrer Kleingruppe.

8

Mantes-la-Jolie und Schloss Versailles

Ankunft Mantes-la-Jolie 07:30 Uhr – Abfahrt 17:00 Uhr
Mantes-la-Jolie liegt nur  50km von Paris entfernt.  Sie wird von der majestätischen Collégiale Notre Dame aus dem 12./13. Jahrhundert dominiert. Nur 45 Minuten Busfahrt entfernt liegt die sagenhafte Residenz des Sonnenkönigs- das Schloss Versailles. Spazieren Sie durch die Gemächer des Königs, den Park und entdecken Sie die Orangerie. Beim gemeinsamen Abendessen werden Sie Ihre Erlebnisse des Tages gemeinsam mit Ihren Mitreisenden Ihrer Kleingruppe begeistert austauschen. Und dann geht es auf der Seine Richtung Paris.  

Artboard Copy 9

Zeit für Paris- abendlicher Cabaret Besuch?

Ankunft 00:30 Uhr Aufenthalt bis zur Abreise am nächsten Tag
Heute gehört der Tag in Paris Ihnen. Genießen Sie die atemberaubende Metropole mit ihrem Eiffelturm. Die Stadt der Liebe und der Träume  hat geduldig auf den großen Schlussakt der Flussreise gewartet und empfängt Sie jetzt mit ganzer Pracht.  Zeit für die Champs Elysees, dem Künstlerviertel Montmartre mit der majestätische Basilika Sacre-Coeur und einem abendlichen Besuch des Cabarets Paradis Latin. Übrigens das einzige Theater das von Gustav Eiffel erbaut wurde, dem Erbauer des Eiffelturmes.
Zurück mit vielen Eindrücken, lassen Sie es sich gemeinsam mit Ihren Reisefreunden an Bord beim gemeinsamen Abendessen nochmal so richtig gut gehen und freuen sich auf die letzte Nacht an Bord und das gemeinsame Frühstück am nächsten Tag.

Artboard Copy 10

Ein letztes Frühstück an Bord auf der Seine

Schade, heute geht Ihre Seine-Kreuzfahrt zu Ende. Aufregende Tage auf der Seine und an Bord liegen hinter Ihnen. Au revoir!
Auf Ihrer Heimreise schwelgen Sie bereits in Erinnerungen. Freuen Sie sich  schon auf das gemeinsame Nachtreffen daheim.

LEISTUNGEN inklusive

  • Flusskreuzfahrt in Ihrer gebuchten Wunschkabine
  • VollpensionPlus: Frühstück, Mittag  und -Abendessen
  • Inklusiv-Ausflug mit kulinarischem Abenderlebnis an Bord
  • Hochwertige Getränke ganztags inklusive!!!
  • freie Nutzung der Bordeinrichtungen wie Sanarium und Fitness
  • 15% Ermäßigung auf Anwendungen im SPA-ROSA
  • Badezimmerartikel und Bademantel in der Kabine
  • kostenfreie Nutzung des WLANs
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • bei Flugbuchung Transfer ab/zum Flughafen Paris
  • Bordprogramm, Hafengebühren
  • A-ROSA Reise-Rücktrittsversicherung (bei Buchung bis 30.11.2023)

LEISTUNGEN unseres Reisebüros

  • Das Vortreffen zum Kennenlernen Ihrer Mitreisenden und Besprechung der Reiseunterlagen findet
    ca. 10 – 14 Tage vor Abreise statt. Hierzu erhalten Sie eine persönliche Einladung.
  • Zum Nachtreffen zum Austauschen von Fotos und Erinnerungen laden wir ebenfalls persönlich ein

Die nachfolgend aufgeführten Preise beziehen sich ausschließlich auf die Flusskreuzfahrt.
Das AN-ABREISE-Paket inkl Flug und Transfer kostet 399,–€ pro Person 

PREISE pro Person

Verlängerter Frühbucher bei Buchung bis 28.02.24

KategorieEinzel*Doppel
Kat. S-Garantie
Deck 1
nicht möglich1.479,-€
Außenkabine Kat. A Deck 13.039,-€1.719,-€
Außenkabine Kat. C mit frz. Balkon Deck 23.679,-€2.119,-€
Außenkabine Kat. D mit frz. Balkon Deck 33.999,-€2.319,-€

Bei Buchung ab 28.02.2024

KategorieEinzel*Doppel
Kat. S-Garantie
Deck 1
nicht möglich1.839,-€
Außenkabine Kat. A Deck 13.399,-€2.079,-€
Außenkabine Kat. C mit frz. Balkon Deck 24.039,-€2.479,-€
Außenkabine Kat. D mit frz. Balkon Deck 34.359,-€2.679,-€

Rücktrittsversicherung ( 20% Selbstbehalt ) bei Buchung bis zum 30.11.2023 inklusiv

* Es stehen nur wenige Kabinen zur Alleinbenutzung zur Verfügung.

Die Buchung der S-Garantie Kabine erfolgt ausschließlich zur Doppelbelegung mit Vollzahlern. Die Zuteilung der Kabinennummern in der Kategorie S-Garantie erfolgt durch A-ROSA. Limitiertes Kontingent.

Link zum Decksplan 

Es gelten die AGB des Veranstalters
A-ROSA Flussschiff GmbH,
Loggersweg 5, 18055 Rostock

Quellenverzeichnis Bilder:
Titelbild: © Wikimedia Commons, Art Institute of Chicago, ursprgl. Claude Monet, Zuschnitt von TTS Reisebonbon
Tag 7 – Monet im Garten: Pierre-Auguste Renoir:
Monet beim Malen in seinem Garten in Argenteuil, 1873
Tag 4 – Landkarte: TschubbyÄrmelkanalCC BY-SA 3.0, Karte basiert auf den Generic Mapping Tools, Markierung und Zuschnitt von TTS Reisebonbon
 

Stand Juni 2023. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Nach oben scrollen