Reisetermin 27.09.2024 - 04.10.2024

MOSEL zur Zeit der Weinlese

Zur schönsten Reisezeit, im goldenen Spätsommer ist die Weinlese an der Mosel und die Farbe der Landschaft der Uferhänge leuchtet wundervoll. 
Ganz komfortabel können Sie mit unserem Bustransfer ab Hamburg zur Domstadt nach Köln fahren. Ihr Gepäck haben Sie bei sich.
Entspannt gehen Sie an Bord zur Flusskreuzfahrt mit der schönen
A-ROSA ALEA, die Ihr schwimmendes Zuhause für die nächsten 7 Nächte sein wird. Nachdem Sie ein kleines Stück auf Vater Rhein gefahren sind, geht es am „Deutschen Eck“ in den wunderschönen Nebenfluss Mosel. Sie fließt schnörkelig  durch eine Landschaft die an uralte Märchen erinnert. Die Region ist auch bekannt für ihre guten Weine und das tolle Klima, in dem die Weine entstehen.
Freuen Sie sich auf eine fantastische Reise zusammen mit Gleichgesinnten in kleiner Gruppe.

DAS BESONDERE:

Die Temperatur ist noch angenehm mild. Auf dem Außedeck könne Sie noch gut sitzen und beobachten wie Weinberge und kleine Weindörfer vorbeiziehen. Romantische Städte wie Cochem und Bernkastel-Kues warten auf Sie. In Trier steht Kultur auf dem Programm. Hier sind es die historischen Baudenkmäler, wie z.B. die Porta Nigra, die zu vielen Höhepunkte Ihrer Reise gehört.
Unser Tipp: mit der Rheinseilbahn zur Festung Ehrenbreitstein in Koblenz!

SEHR VORTEILHAFT:

Möglichkeit mit Bustransfer nonstop ab Hamburg zum Schiff.
Die A-ROSA ALEA wird in den Orten und Häfen wieder so zentral liegen, dass Sie auch selbständig die Orte erkunden können, was besonders schön ist während Ihrer Mosel-Flusskreuzfahrt. 
Und dort….durch lange Aufenthalts- und Liegezeiten auf der Flussfahrt haben Sie  Zeit ganz entspannt die Höhepunkte und auch die verborgenen Winkel der kleinen Uferstädtchen und der Weinregion zu entdecken.

Ihr Reisetagebuch:

Highlights

  • Die zwei Burgen von Treis-Karden.
  • Bernkastel malerischen Altstadt mit gemütlichen Weinstuben
  • Viel Zeit für Trier…den Römern auf der Spur
  • Cochem Augenschmaus der Mosel-Gegend
  • Koblenz Fahrt mit der Rheinseilbahn zur Festung  

Vortreffen: Termin folgt

Restaurant „Forum“
(Saseler Markt, 22393 Hamburg)

Nachtreffen: Termin folgt

Restaurant „Forum“
(Saseler Markt, 22393 Hamburg)

Ausflugsprogramm:
Wir informieren Sie sobald es Informationen zu den Landausflügen gibt.

1

Anreise zur Domstadt Köln

Nachdem Sie mit Ihrer Kleingruppe am Rheinufer in Köln angekommen sind, gehen Sie auf Ihr schwimmendes Hotel,
die „A-ROSA ALEA“. Die Reederei hat seine Schiffsflotte im Sept 2023 mit diesem schönen Schiff erweitert.
Die 69 Kabinen sind hell und freundlich ausgestattet und der Fahrstuhl bietet den gewünschten Komfort.  
Freuen Sie sich auf Ihre schöne Mosel-Reise, die mit einer frühabendlichen Ausfahrt aus der Domstadt beginnt.
Gemeinsames Abendessen.
Abfahrt um 17:00 Uhr 

2

Treis-Karden umgeben von Burgen

Ankunft 08:00 Uhr – Abfahrt 16:00 Uhr
Treis-Karden fällt durch seine wunderschöne Lage direkt an der Mosel auf und wird von dem steilen Zillesberg überragt.
Auf beiden Uferseiten befindet sich der kleine Ort mit seinen rund 2.500 Einwohnern. Ein besonderes Highlight des Ortes stellen die zwei Burgen von Treis dar. Auch die Pfarrkirche St. Johann Baptist ist einen Besuch wert. 
Gemeinsames Abendessen (VP)

3

Malerisches Bernkastel-Kues

Ankunft 03:00 Uhr – Abfahrt 22:00 Uhr
Heute sind Sie im Herzen von Rheinland-Pfalz.
Erleben Sie bei Ihrer Rhein-Flusskreuzfahrt entlang der Mosel die unvergleichliche Atmosphäre einer malerischen Altstadt voller Geschichte und Kultur. Vor allem der mittelalterliche Marktplatz ist sehenswert. Er ist von einmalig schönen, historischen Fachwerkhäusern gesäumt. Genießen Sie die prämierten Weine aus berühmten Lagen, in einer der gemütlichen Weinstuben, in einem urigen Weinkeller bei einer Weinprobe beim Winzer oder während einer Führung durch die Steillagen. Von der Burgruine Landshut haben Sie einen traumhaften Ausblick auf das Moseltal.
Gemeinsames Abendessen (VP)

4

Trier-"Augusta Treverorum"- Geschichte pur

Ankunft 06:00 Uhr – Abfahrt erst in der Nacht um 03:00 Uhr
Trier ist die älteste Stadt Deutschland und liegt unweit der luxemburgischen Grenze. Die Stadt ist wegen seiner jahrtausendealte Geschichte historisch sehr interessant, wurde von den Römern gegründet und verfügt noch über einige gut erhaltene römische Baudenkmäler wie die Porta Nigra, die Reste römischer Badehäuser, ein Amphitheater nahe dem Stadtzentrum sowie eine Steinbrücke über die Mosel. Das Rheinische Landesmuseum zeigt unter anderem Fundstücke aus der Römerzeit. Genießen Sie die Stadt der historischen Höhepunkte in Ruhe. Wer abends bummeln möchte kann dies in der idyllische Fußgängerzone von Trier.
Gemeinsames Abendessen (VP)

5

Zell an der Moselschleife

Abfahrt Trier 03:00 Uhr
Ankunft Zell 13:00 Uhr – Abfahrt erst am nächsten Morgen um 08:00 Uhr
Die Weinstadt Zell liegt direkt an der Moselschleife „Zeller Hamm“ . Es gibt einige Weinanbaugebiete in Deutschland, von denen die Mosel mit ihren weltberühmten Rieslingen zu den bekanntesten zählt.
Die Weinernte ist der Höhepunkt und der Abschluss eines Weinjahres. „ Bewaffnet“ mit Rebscheren sind Winzer und ihre fleißigen Mitarbeiter unterwegs. Traube für Traube füllen sich die Körbe. In Zell können Sie wieder zwischen charmanten, mittelalterlichen Fachwerkhäuser spazieren und beim Abendspaziergang z.B. die schöne Stadtbefestigung bewundern.
 Gemeinsames Abendessen (VP)

6

Cochem-Augenschmaus der Moselgegend

Abfahrt Zell 08:00 Uhr
Ankunft Cochem 12:30 Uhr – Abfahrt erst am nächsten Morgen um 07:00 Uhr
Heute erreichen Sie die Kreisstadt Cochem. Auch sie bietet einige historische Sehenswürdigkeiten aus der Vergangenheit. Die gesamte Mosel-Gegend rund um Cochem ist ein wahrlicher Augenschmaus. Welches Wahrzeichen der Stadt ist das bekanntest…. das ehemalige Kapuzinerkloster oder doch die berühmte Reichsburg die vom Fluss aus erstrahlt. Aber wussten Sie auch, dass hier die Bundesbank in der damaligen BRD ihren Geheimbunker hatte? Bemerkenswert! Sie können ihn bei Ihrer Flussreise besuchen.
Gemeinsames Abendessen (VP)

7

Koblenz- Rheinseilbahn-Fahrt

Abfahrt Cochem 07:00 Uhr
Ankunft Koblenz 13:00 Uhr – Abfahrt 21:30 Uhr 
Koblenz,am Fuße des Rheins gelegen ist das Zentrum der vier Mittelgebirge Eifel, Hunsrück, Taunus und Westerwald. Das Wahrzeichen der Stadt ist das „Deutsche Eck“, an dem die Mosel in den Rhein fließt und an dem Sie mit Ihrem schwimmenden Zuhause direkt vorbeifahren werden. Das monumentale Kaiser-Wilhelm-Denkmal krönt das Ganze. Ehemalige Adelshöfe und herrschaftliche Bürgerhäuser, enge Gassen und romantische Winkel der Stadt warten auf Ihren Besuch. Haben Sie Lust mit der Rheinseilbahn zur Festung Ehrenbreitstein hinaufzufahren? Es gibt viel zu erleben…Sie haben ausreichend Zeit… In den großzügigen Rheinanlagen und an den Uferpromenaden der Mosel und des Rheins lässt es sich wunderbar entspannen.
Gemeinsames Abendsessen (VP)

8

Wieder zurück...

Ankunft Köln 03:00 Uhr
Noch in der Nacht legt Ihr Schiff wieder an seinem Starthafen Köln an. Ein letztes gutes Frühstück mit Blick auf das Ufer des Rheins…bevor Sie wieder mit Ihrer Kleingruppe von Ihrem Bus abgeholt werden und es Richtung Heimat geht und entspannt nach Hamburg gefahren werden.
Eine wunderschöne Reise bleibt in Erinnerung. Auf ein baldiges Wiedersehen mit Ihren Reisefreunden beim gemeinsamen Nachtreffen Ihrer Kleingruppe.

LEISTUNGEN inklusive

  • Flusskreuzfahrt in Ihrer gebuchten Wunschkabine
  • VollpensionPlus: Frühstück, Mittag  und -Abendessen
  • Hochwertige Getränke ganztags inklusive!!
  • Inkludierter Ausflug-regionale Highlights mit
    einem kulinarischen Abenderlebnis an Bord
  • freie Nutzung der Bordeinrichtungen wie Whirlpool und Fitness
  • 15% Ermäßigung auf Anwendungen im SPA-ROSA
  • Badezimmerartikel und Bademantel in der Kabine
  • kostenfreie Nutzung des WLANs
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Bordprogramm, Hafengebühren
  • A-ROSA Reise-Rücktrittsversicherung (bei Buchung bis 30.11.2023) 

LEISTUNGEN unseres Reisebüros

  • Das Vortreffen zum Kennenlernen Ihrer Mitreisenden und Besprechung der Reiseunterlagen findet
    ca. 10 – 14 Tage vor Abreise statt. Hierzu erhalten Sie eine persönliche Einladung.
  • Zum Nachtreffen zum Austauschen von Fotos und Erinnerungen laden wir ebenfalls persönlich ein
  • Bustransfer zum Schiff nach Köln und Abholung vom Schiff in Köln inkl. Kofferbeförderung 
    – ab unserem Reisebüro HH-Poppenbüttel
    – ab ZOB Hamburg
    zum Preis von 299,– buchbar ( Mindestteilnehmerzahl 16 Personen )

PREISE pro Person

Frühbucher bei Buchung bis 29.02.2024

KategorieEinzel*Doppel
Kat. S-Garantie
Deck 1
nicht möglich1.039,-€
Außenkabine Kat. A Deck 11.959-€1.199,-€
Außenkabine Kat. C mit frz. Balkon Deck 22.439,-€1.519,-€
Außenkabine Kat. D mit frz. Balkon Deck 32.679,-€1.679,-€

Bei Buchung ab 01.03.2024

KategorieEinzel*Doppel
Kat. S-Garantie
Deck 1
nicht möglich1.359,-€
Außenkabine Kat. A Deck 12.279,-€1.519,-€
Außenkabine Kat. C mit frz. Balkon Deck 22.759,-€1.839,-€
Außenkabine Kat. D mit frz. Balkon Deck 32.999,-€1.999,-€

Bustransfer zum Schiff nach Köln und Abholung vom Schiff  in Köln inkl. Kofferbeförderung 
– ab unserem Reisebüro HH-Poppenbüttel
– ab ZOB Hamburg
zum Preis von 299,- p.P. buchbar (Mindestteilnehmerzahl 16 Personen) 

Rücktrittsversicherung  ( 20% Selbstbehalt ) bei Buchung bis zum 30.11.2023 inklusiv

* Es stehen nur wenige Kabinen zur Alleinbenutzung zur Verfügung.

Die Buchung der S-Garantie Kabine erfolgt ausschließlich zur Doppelbelegung mit Vollzahlern. Die Zuteilung der Kabinennummern in der Kategorie S-Garantie erfolgt durch A-ROSA. Limitiertes Kontingent.

Link zum Decksplan 

Es gelten die AGB des Veranstalters
A-ROSA Flussschiff GmbH,
Loggersweg 5, 18055 Rostock

Quellenverzeichnis Bilder:
Titelbild: © iStock Mark22, Zuschnitt von TTS Reisebonbon
Tag 4 – Wappen Trier: © Wikimedia Commons,
Bildformat angepasst von TTS Reisebonbon

Stand November 2023. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Nach oben scrollen