Weihnachts-Zauber im maritimen Bremen

Reisetermin: 08.12.2021

Die norddeutsche Hansestadt liegt an der Weser und ist bekannt für Ihre Rolle, die sie in der Schifffahrt spielt. Dies spiegelt sich auch in den hanseatischen Gebäuden auf dem Marktplatz wider. Von der Decke des Oberen Rathaussaals, im prächtigen gotischen Rathaus mit Renaissance-Fassade, hängen Modelle von Orlogschiffen. Ganz in der Nähe steht der Bremer Roland, eine riesige Steinfigur und Symbol für die Handelsfreiheit. Der Bremer Dom mit seinen beiden Türmen beherbergt zwei mittelalterliche Krypten. Und nicht zu vergessen…die Bremer Stadtmusikanten.

Bus 2020

Auf dem direkten Weg fahren Sie nach Bremen. Bei einer orientierenden geführten Stadtrundfahrt in Ihrem Reisering-Bus mit einem örtlichen Stadtführer lernen Sie Bremen kennen: 1200 Jahre Geschichte und Stadtentwicklung – von „Tradition und Moderne“ in der Freien Hansestadt.
In dem gutbürgerlichen Restaurant „Bremer Ratskeller“ , das am Markt liegt, wartet ein gutes Mittagessen auf Sie, damit Sie gestärkt die verschiedenen Weihnachtsmarktstätten im Schnoor-Viertel, auf dem Domplatz und im Freibeuterdorf am Weserufer besuchen können.

Weihnachten Fotolia - Duftende Plätzchen und Gewürze