Rostock, Warnemünde und die Seenotretter

Reisetermin: 02.09.2021

Die Groß-, Hanse- und Universitätsstadt Rostock liegt an der Ostsee und
hat eine lange Geschichte. ­

Die gotische Marienkirche in der schönen Altstadt verfügt über eine astronomische Uhr aus dem 15. Jahrhundert. In der Nähe befinden sich
der gepflasterte Neue Markt und das gotisch, barocke Rathaus.

Der kleine Fluss, die Warnow, erstreckt sich von der Rostocker Altstadt bis Warnemünde, wo sie in die Mecklenburger Bucht mündet. Es ist ein wahres Naturparadies. Im Fluss leben unter anderem Aale, Barsche, Hechte, Karpfen, Forellen, Welse und Zander.

Bus 2021

Die Astronomische Uhr in der Marienkirche

Sie fahren Richtung Rostock und besichtigen die im Zentrum gelegene Marienkirche mit ihrer weltbekannten Astronomischen Uhr.

Zum anschließenden Mittagessen warten die Fritz-Reuter-Stuben aus Sie.

Mit ihrem Reisering-Bus fahren Sie zum Rostocker Hafen, wo es zur Schifffahrt auf die Warnow geht und Sie ins Seebad nach Warnemünde gebracht werden.
Am Hevestrom empfängt Sie dort die Leitung des Seenotretter-Zentrums.
Ein besonders interessanter Vortrag wartet auf Sie im hochmodernen Informationszentrum. Hier erfahren Sie nicht nur Wissenswertes über den geschichtsträchtigen Verein, sondern auch im Klönschnack können Sie Ihre Neugierde stillen und Fragen stellen.

Der Strand und die Altstadt laden danach zum Verweilen ein und Sie können noch den langen Strand, die Promenade und die frische Seeluft genießen.

Bus 2021