Auf Vater Rhein mit A-ROSA BRAVA nach Straßburg

Reisertermin: 28.05. - 04.06.2022

Ein guter Vater erzählt Geschichten, zeigt uns die Welt und nimmt einen so, wie man ist. Vater Rhein macht da keine Ausnahme! Die A-ROSA BRAVA nimmt Sie mit auf einen der vielseitigsten Flüsse der Welt im Mittelrheintal mit der Loreley und abwechslungsreichen Städten wie Straßurg, Basel oder Koblenz.

Entlang des Rheins finden gibt es wilde Landschaften, einsame Burgen, romantische Dörfer und lebendige Städte, mittelalterliche Altstädte, Fachwerk und moderne Architektur. Schon bei Einfahrt in den Hafen versprüht jede Stadt ihr ganz eigenes Flair, egal ob traditionell, voll quirligem Leben oder urban und modern – jede Stadt erzählt ihre eigene Geschichte.

Das BESONDERE:
Komfortable Anreise mit der Deutschen Bahn in der 1. Klasse inkl. Begleitung
unseres Reisebüros**  bis zu Ihrer Abfahrt mit der A-ROSA.

Sehr VORTEILHAFT:
Sie haben ausreichend Zeit die wunderbaren Städte am Ufer des Rheins zu erkunden bei langen Liegezeiten. Besonders Straßburg können Sie ausgiebig kennenlernen bei Ihrem 24-stündigen Aufenthalt. Besonders beeindruckend ist auch die Fahrt durch das UNESCO Weltererbe Mittelrheintal sowie die Passage Loreley.
NEU: Wir begleiten Sie persönlich bei Ihrer Anreise*

1

Abfahrt ab Köln

Hier starten wir die spannende Rhein-Kreuzfahrt. Aber auch die Domstadt mit ihren vielen Bauwerken und Attraktionen sollten Sie unbedingt näher kennenlernen. Am besten wenn Sie bereits entspannt einen Tag vor Ihrer Kreuzfahrt anreisen oder aber Ihren Aufenthalt nach der Kreuzfahrt einfach verlängern.

Der Kölner Dom dominiert das Stadtbild der Metropole in Nordrhein-Westfalen. Er ist das Wahrzeichen und die beliebteste Sehenswürdigkeit Kölns. Die Stadt bietet den Besuchern eine Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten. Köln ist modern und dynamisch, der Einfluss vieler verschiedener Kulturen belebt den Alltag und verschafft eine angenehme Atmosphäre. Von den Rheinbrücken aus erhält man einen traumhaften Panoramablick über die Stadt. Viele Parkflächen und Grünanlagen lockern die Großstadtatmosphäre auf und bieten Platz für Grillabende und Picknicks. Neben den vielen Sehenswürdigkeiten, wie den Überbleibseln der römischen Stadtmauer, das unterirdische Köln mit den Ruinen des römischen Statthalterpalastes oder die Altstadt mit den urigen Brauhäusern, bieten zahlreiche Museen ein kulturelles Highlight.

Abfahrt 17:00 Uhr

2

Mainz

Ankunft 12.00 Uhr – Abfahrt um 16:00 Uhr

„Mainz bleibt Mainz“ ist mehr als das Motto einer Karnevalssitzung. Es ist Ausdruck der gelassenen Lebensart, die die Menschen stolz auf ihre Stadt macht, dem Fremden das Einleben leicht und dem Gast den Aufenthalt angenehm gestaltet. Mit 2000 Jahre Stadtgeschichte ist Mainz nicht nur eine der ältesten Städte Deutschlands, sondern auch ein Ort, an dem große Geschichte auf Schritt und Tritt lebendig wird.

An der Grenze zu Hessen liegt die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz. Bekannt ist Mainz vor allem wegen seiner ausgeprägten Fastnachtskultur. Zur Fastnacht ist die Stadt belebt und rund um die Uhr in Feierlaune. Aber auch historisch gesehen hat Mainz einiges zu bieten. Die Altstadt mit ihren schönen alten Fachwerkhäusern, die Rheinpromenade und der Mainzer Dom gehören zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der Großstadt. Mainz gilt außerdem als Weinhauptstadt. Viele Winzer verkaufen hier ihren regionalen Wein.

Stadtwappen von Mainz als Gute Stadt des französischen Kaiserreiches unter Napoleon Bonaparte

Infos zu den geplanten Landausflügen 2022 erhalten Sie später hier: Landausflüge

3

Wunderschönes Straßburg für 24 Stunden

Ankunft 13:00 Uhr – Abfahrt erst am nächsten Tag um 13:00 Uhr

Heute erreichen Sie auf Ihrer Flussreise auf dem Rhein die Metropole Straßburg. Hier findet die große europäische Politik statt. Straßburg glänzt durch seine mittelalterlichen Fachwerkhäuser und eleganten Stadtpaläste. Highlight: Das Straßburger Münster. Von der Aussichtsplattform sehen die Fachwerkhäuser aus wie eine Modelleisenbahnlandschaft. Genießen Sie den Tag im französischen Teil des Rheins.

Im Bundesland Baden-Württemberg am Rande des Rheins befindet sich die schöne Stadt Kehl. Durch die 387 Meter lange Brücke Passerelle des Deux Rives ist Kehl mit der französischen Nachbarstadt Straßburg verbunden. Ein Spaziergang entlang des Rheinufers und durch den „Garten der zwei Ufer“ ist sehr empfehlenswert. Vom etwa 44 Meter hohen Weißtannenturm, einem Aussichtsturm, erhält man einen schönen Blick auf die nahe Umgebung und das benachbarte Frankreich.

Infos zu den geplanten Landausflügen 2022 erhalten Sie später hier: Landausflüge

4

ab Nachmittag an Bord

Abfahrt 13:00 Uhr

Infos zu den geplanten Landausflügen 2022 erhalten Sie später hier: Landausflüge

 

5

Schweiz - Basel

Ankunft 08:30 Uhr – Abfahrt um 19:30 Uhr

Das Tor zur Schweiz kennen viele nur vom Durch- oder Vorbeifahren. Dabei lohnt es sich durchaus, einen Zwischenstopp einzulegen. Basel beherbergt die älteste Universität in der Schweiz. Besonders sehenswert sind die mittelalterlich anmutende Altstadt mit ihrer Treppengasse und dem Spalentor sowie die 27 Museen.

Am Dreiländereck Schweiz, Deutschland und Frankreich liegt die Stadt Basel. Bekannt ist Basel für seine zahlreichen Museen. Das macht die Stadt auch zu einem beliebten Ort für Touristen und Kulturinteressierte. Trotz des modernen und dynamischen Erscheinungsbildes hat Basel auch viele historische Bauwerke aufzuweisen. So zum Beispiel das Basler Münster und dessen großer Platz, der besonders in der Mittagszeit ein beliebter Ort für Picknicke ist. Von dort aus erhält man außerdem einen schönen Blick auf Kleinbasel und Deutschland.

Infos zu den geplanten Landausflügen 2022 erhalten Sie später hier: Landausflüge

6

Breisach

Ankunft 07:30 Uhr – Abfahrt um 13:00 Uhr

Südwestlich des Kaiserstuhls am Rhein liegt auf steilem Felsen das Städtchen Breisach. Wahrzeichen der Stadt ist das Münster St. Stephan. Thronend auf dem Münsterberg, dem Mons Brisiacus (lat.), überragt die Kirche, die im Inneren mit einer Reihe von Kunstschätzen beeindruckt, die Rheinebene. Die bekannte Sektkellerei Geldermann hat zudem hier ihr zu Hause. Ein Besuch ist bei Ihrer Rheinkreuzfahrt ein Muss.

Am südlichen Teil des Rheins, an der Grenze zu Frankreich, befindet sich die Stadt Breisach. Der Tourismus spielt eine immer wichtigere Rolle für die Stadt am Rhein, Besucher kommen aufgrund der idealen Lage, der malerischen Umgebung und der historischen Altstadt von Breisach. Dominiert wird das Stadtbild durch die Burg Breisach, die inmitten des Zentrums auf dem Burgberg positioniert ist. Im Museum für Stadtgeschichte erfährt man einiges über die Entstehung und die Geschichte von Breisach.

Infos zu den geplanten Landausflügen 2022 erhalten Sie später hier: Landausflüge

7

Sagenhafte Loreley und das Tor zum Oberen Mittelrheintal

Nachmittags Passage Loreley & UNESCO Welterbe Mittelrheintal

Seit jeher hat der Loreley-Felsen und die einzigartige Landschaft Reisende aus aller Herren Länder inspiriert. Somit ist es wenig verwunderlich, dass die Loreley im Zentrum mehrerer Märchen, Mythen, Legenden und Sagen steht. Die bekannteste ist wohl die über ein blondes, langhaariges Mädchen namens Loreley, das sich auf dem Felsen am Rhein ihr goldenes Haar bürstete und dabei eine liebliche Melodie sang. Ihr Antlitz und der Gesang waren so bezaubernd, dass die Schiffer auf dem Rhein zur Loreley hinaufsahen und auf die gefährlichen Riffe, Felsen und Untiefen des Rheins fuhren. Die Anmut der Loreley kostete zahlreichen Schiffern das Leben. Auch Heinrich Heine dichtete über den bekannten Felsen.

Ankunft Koblenz 16:00 Uhr
Abfahrt um 22:00 Uhr

Entdecken Sie auf Ihrer Rhein-Kreuzfahrt die Stadt Koblenz mit ihren Sehenswürdigkeiten und ihrem kulturellen Angebot – eine der schönsten und ältesten Städte Deutschlands mit ihrer über 2000-jährigen Geschichte. Die Schlösser, ehemaligen Adelshöfe und herrschaftlichen Bürgerhäuser, enge Gassen und romantische Winkel der Stadt warten auf Ihren Besuch. Mit unserem A-ROSA Schiff fahren wir direkt am bekannten Deutschen Eck vorbei.

Am Fuße des Rheins liegt die Stadt Koblenz mit mehr als 100.000 Einwohnern. Es ist das Zentrum der vier Mittelgebirge Eifel, Hunsrück, Taunus und Westerwald. Viele Wanderwege führen von hier aus in die Gebirge und Wälder. Wahrzeichen von Koblenz ist das Deutsche Eck, an dem die Mosel in den Rhein fließt und von einem monumentalen Kaiser-Wilhelm-Denkmal gekrönt wird. Von dort aus kann man mit der Rheinseilbahn zur Festung Ehrenbreitstein hinauffahren. Auch die Altstadt von Koblenz ist einen Besuch wert. Mit ihren mittelalterlichen Gässchen gibt sie ein besonders schönes Bild ab. In den großzügigen Rheinanlagen und an den Uferpromenaden der Mosel und des Rheins lässt es sich wunderbar entspannen.

Infos zu den geplanten Landausflügen 2022 erhalten Sie später hier: Landausflüge

8

Zurück in Köln

Ankunft um 06:00 Uhr

In Köln geht Ihre aufregende Rhein-Kreuzfahrt zu Ende. Bevor Sie jedoch mit tausend Erinnerungen an Ihre Reise die Heimreise antreten, nutzen Sie doch noch den Tag, um sich in Nordrhein-Westfalen weiter umzusehen oder die Domstadt zu erkunden. Einmal in Kölle, sollte man auch den Dom besucht haben. Bis bald und Ahoi!

Ihr Schiff – A-ROSA BRAVA

 

Das hochmoderne Flusskreuzfahrtschiff bietet auf knapp 135 m Länge ausreichend Platz für unterschiedlichste Aktivitäten.
Genießen Sie das Leben unter freiem Himmel: auf dem weitläufigen Sonnendeck der komfortablen A-ROSA Kreuzfahrtschiffe. Relaxen imWhirlpool, während die Landschaft an Ihnen vorüberzieht. Verbessern Sie Ihr Handicap auf dem Putting Green, spielen Sie Shuffleboard oder lassen Sie sich einfach beim Sonnenbaden treiben. Jeden Tag erleben Sie einen anderen einzigartigen Landstrich. Kultur, Shopping und Kulinarik werden hier ebenso großgeschrieben wie Wellness. Im bordeigenen SPA-ROSA träumen Sie bei wohltuenden Massagen schon von den kulinarischen Highlights des Buffets im Außenrestaurant. Ihre komfortable Kabine rundet diese einzigartigen Momente ab und bietet die Möglichkeit, die schönsten Erlebnisse des Tages bei einem schmackhaften Glas Wein Revue passieren zu lassen.

Kabineninformation
Wohnen Sie auf dem Wasser, während die Landschaften an Ihnen vorbeiziehen. Entdecken Sie die großzügig geschnittenen und klimatisierten Kabinen, größtenteils mit französischem Balkon. Edle Materialien, warme Farben und lichtdurchflutete Kabinen bieten Ihnen die perfekte Wohlfühlatmosphäre. Lassen Sie sich treiben!

  • ausschließlich Außenkabinen, größtenteils mit französischem Balkon
  • elegantes Design und edle Materialien
  • großzügige 14,5  m²
  • hochwertige Ausstattung mit Flat-Screen-TV, Duschbad u.v.m.

Bordrestaurant
Die Bordküche hält für jeden Geschmack etwas bereit. Genießen Sie nach Lust und Laune! Wählen Sie am wechselnden Buffet, das aus, was Sie mögen. Lassen Sie sich beim Live-Cooking begeistern oder nehmen Sie beim A-ROSA Dining für ein serviertes 4-Gänge-Menü Platz (gegen Aufpreis zubuchbar). Schon der Blick in die Karte, lässt Ihren Mund wässrig werden.

  • Leichte Küche, gepaart mit regionalen Spezialitäten und speziellen Themenabenden
  • Ausgesuchte Weine oder exotische Cocktails an der Bar, in stilvollem Ambiente, im Premium alles inklusive Tarif bereits inkludiert
  • Angenehme Atmosphäre: keine feste Kleider- und Sitzplatzordnung
  • Sitzplätze im Außenbereich
Kochbuffet, Insider VA, DF

Chefsache

Spa – und Fitnessbereich
Raus aus den Klamotten und rein in den Bademantel! Lassen Sie in entspannter und stilvoller Atmosphäre Ihre Seele baumeln. Genießen Sie die wohltuende Wärme der Panoramasauna und lassen Sie die Welt an sich vorbei ziehen. Probieren Sie eine der vielfältigen Massagen oder verbessern Sie Ihre Fitness am Crosstrainer.

  • Erstklassige Wellness-Angebote mit Produkten von BABOR und LA MER
  • Großzügiger SPA-Bereich mit Whirlpool
  • Professionelle Trainer und ausgebildetes Fachpersonal
  • Beauty- und Kosmetikbehandlungen
  • Senarium mit Panoramablick

Decksplan

Finden Sie hier.

Reiseroute und Liegezeiten

TagOrtAnlegenAblegen 
SaKöln    –17:00
SoMainz12:0016:00
MoStrassburg13:00     –
DiStrassburg    –13:00 
MiBasel08:3019:30
DoBreisach07:3013:00
FrKoblenz16:0008:30
SaKöln06:00