Reisetermin 14.09 - 21.09.2022

Frankreich - Paris und die Schlösser der Loire

Paris ist eine zu jeder Zeit und auf jede Weise abwechslungsreiche Stadt. Die Hauptstadt von Frankreich hat ihren legendären Charme bewahrt und besitzt eine Vielzahl historischer Bauten, Museen und Gärten. Im grünen Loire-Tal mit seinen prächtigen Schlössern und romantischen Flussufern werden Sie von dieser märchenhaften Landschaft verzaubert sein! Die französischen Adeligen  haben sich nicht ohne Grund diesen einmaligen Teil Frankreichs ausgesucht um hier zu residieren. Der „Garten Frankreichs,“ wie das Loire-Tal bereits seit 500 Jahren genannt wird, verbindet Kultur, Natur und Gastronomie. 

DAS BESONDERE:

Spätsommer in Frankreich. Eine Kombination aus Weltstadtflair und Schlossromantik gepaart mit Bootsfahrten auf wunderbaren Flüssen. 

SEHR VORTEILHAFT:

Nur ein Hotelwechsel während Ihrer Reise, Freizeit für eigene Entdeckungen und kurzweilige sternförmige Ausflüge geben Entspannung vom ersten bis zum letzten Tag.

Ihr Reisetagebuch:

Highlights

  • Nonstop Flüge ab/bis Hamburg nach Paris
  • Bootsfahrt auf der Seine
  • abendliche Lichter- Show Son et Lumière Schloss Blois
  •  „Schloss der Damen“ Chenonceau
  • Bootsfahrt auf dem Cher
  • Schloss Chambord und Cheverny
  • Mittagessen in der Altstadt von Loches
  • Flussfahrt auf der Loire
  • Weingut Besuch bei Montresor

Vortreffen: Termin folgt, nähere Infos unten

Restaurant „Forum“
(Saseler Markt, 22393 Hamburg)

Nachtreffen: Termin folgt, nähere Infos unten

Restaurant „Forum“
(Saseler Markt, 22393 Hamburg)

1

Bonjour Paris

Sie fliegen nach Paris und fahren mit Ihrer Kleingruppe zum Hotel Holiday Inn Gare de Lyon Bastille“. In Ruhe checken Sie ein. Zum gemeinsamen Abendessen treffen Sie sich und genießen dieses in einem guten  Restaurant. (A)

2

Paris

Frisch erholt nach einem guten Frühstück gehen Sie auf Entdeckungstour der Hauptstadt Frankreichs und bei einer Stadtrundfahrt und gewinnen Sie einen
wunderbaren Überblick. Die pulsierende Metropole will immer wieder neu erobert werden, zwischen Champs-Élysées, dem Eiffelturm und dem Place de la Concorde. Nach dem gemeinsamen Mittagessen machen Sie eine Bootsfahrt auf der Seine und lassen das berühmte Stadtpanorama an sich vorüberziehen! Danach spazieren Sie ganz entspannt durch Paris mit dem Auge fürs Detail. In den Tuilerien wandeln Sie auf den Spuren von André le Nôtre, dem Meister französischer Gartenarchitektur des Barocks.

Einmalig….. das mondäne Stadtviertel MARAIS mit seinen vielen trendige Boutiquen, Galerien und Cafes. Im einstigen jüdischen Zentrum der Stadt gibt es noch heute zahlreiche koschere Restaurants. Elegante Bogengänge und die Maison de Victor Hugo, ein Museum im ehemaligen Wohnhaus des Schriftstellers, umranden den grünen Park Place des Vosges.
Das Marais mit seinem Place des Vosges ist eines der schönsten Stadtteile in ganz Paris. (F, M)

3

Von Paris über Chartres nach Blois

Nach einem ausgiebigen Frühstück machen Sie sich auf den Weg nach Blois und machen in Chartres  einen Halt zur Besichtigung der Kathedrale. Chartres ist in mehrerlei Hinsicht einmalig. Die  Kathedrale Notre-Dame von Chartres ist das „Urbild“ der hochgotischen Kathedrale wirkt in der relativ kleinen Stadt absolut dominierend und ist in der flachen Landschaft schon von weitem zu erkennen. Weiterfahrt nach Blois in Ihr Hotel. Mitten im Herzen des Loire-Tals liegt das  historische Städtchen Blois.  Sinnbild der märchenhaften Geschichte der Loire-Schlösser. Blois hat viel  zu bieten. Eine schöne Altstadt, enge Gassen und herrliche Parkanlagen. 
(F, A)

4

Blois - abendliche Ton-und Lichtshow Son et Lumière im Schloss

Nach Ihrem Frühstück entdecken Sie Blois und erfahren im Schloss der französischen Valois-Könige wie die trutzigen und schützenden
Festungsbauten in luxuriöse und repräsentative Paläste verwandelt wurden. Sie  flanieren  nicht nur durch wunderbare
Gebäude, sondern gleichzeitig durch die französische Geschichte.  Sie besuchen den Markt und nachdem Sie sich bei einem Mittagessen in einem lokalen Restaurant gestärkt haben, schlendern Sie zum Ufer der Loire und starten Ihre gemütliche Flussfahrt. Der Rest des Tages steht  zur freien Verfügung. Am späten Abend besuchen  die Show Son et Lumière im Schloss. Die Ton-und Lichtshow wird Sie faszinieren. (F, M)

5

Ausnahmeerscheinung Schloss Chambord und Cheverny

Am Vormittag besuchen Sie das Schloss Chambord. Nach seiner Niederlage bei der Wahl zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation 1519 begann Franz I. mit der Errichtung des seinerzeit
prächtigsten Königspalastes in Europa. Das Renaissance-Ensemble ist bis heute eine
architektonische Ausnahmeerscheinung: Der doppelläufige Wendelstein und die reiche Dachlandschaft sind nur
zwei der Höhepunkte. Die Architektur des Château de Chambord sprengt alle Maßstäbe. Das Mobiliar kommt aus den verschiedenen Epochen, die das Château erlebt hat. Es befindet sich auf einem riesigen befestigten Grundstück, dessen Größe der Stadt Paris entspricht. Das Anwesen besitzt große königliche Gärten und unberührte Waldflächen.

Seit fast 400 Jahren wird das barocke Schloss Cheverny von der Familie Hurault de
Vibraye bewohnt. Was sich in all der Zeit an Prunk, Möbeln und Kunstwerken angesammelt hat, können Sie
beim Besuch des Hauses sehen, ohne die eleganten Parkanlagen aus dem Blick zu verlieren. Hier haben Sie die
Gelegenheit das Schloss je nach persönlichem Interesse zu erkunden. Ein kleiner Tipp am Rande: Im kleinen Museum im Nebengebäude kommen auch »Tim und Struppi« Fans auf ihre Kosten. (F, A)

6

Chenonceau Meisterwerk Renaissance und Leonardos Amboise

Guten Morgen. Heute fahren Sie nach Chisseaux und machen eine Bootsfahrt auf dem Cher, einem Seitenfluss der Loire.
Ein wunderschöner Fluss mit seinen Rebhängen, dem berühmten Schloss Chenonceau und den größten Schleusenhäusern Frankreichs.
Weiter geht es zum Schloss Chenonceau
dem Schloss der Frauen. Hier haben adlige Damen wie Diane de Poitiers und Katharina ─ von Medici ihre
architektonischen Ideen in eigenen Parks umgesetzt. Nach dem Mittagessen fahren wir nach Amboise. Wussten Sie, dass Leonardo da Vinci seine letzten Lebensjahre im Schloss Le Clos-Lucé in Amboise verbrachte? König Franz I. hatte ihm das Anwesen zur Verfügung gestellt, und so machte sich Leonardo mit der Mona Lisa im Gepäck von Florenz an die Loire auf. (F, M)

7

Loches- königliche Stadt mit Kalktufffassaden

Heute wartet etwas Besonderes auf Sie: mit Ihrer Kleingruppe fahren Sie nach Loches und machen einen Rundgang durch die charmante Altstadt. Sie besuchen das Schloss Logis Royal und die Stiftskirche Saint-Ours.
Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant fahren Sie weiter Richtung Montresor,
wo Sie im Weinkeller eines Winzers in Chinon bei einem guten Tropfen von Geschichte und
Gegenwart des Weinbaus in der Region hören. (F, M)

8

Au revoir!

Ein letztes französisches Frühstück und dann  fahren Sie zurück in die französische Hauptstadt. Au revoir wunderbares Frankreich. Es geht zurück nach Hamburg Vom Flughafen aus geht es nach Hause. (F)

PREISE pro Person:

im Doppelzimmer 2.495,- €
Aufpreis Alleinbenutzung 
565,- €

Teilnehmerzahl min./max.
16 Personen 

LEISTUNGEN inklusive

  • Flüge ab Hamburg in der Economy Class, ab/bis Paris inkl. Freigepäck, inkl. Luftverkehrsteuer, Flughafen- und Flugsicherheitsgebühren
  • andere deutsche Abflughäfen auf Anfrage 
  • Zug zum Flug (2. Klasse)
  • Transfers am An- und Abreisetag
  • Ausflüge/Besichtigungen im bequemen, landestypischen Reisebus gemäß Reiseverlauf
  • 2 Hotelübernachtungen in Paris „Holiday Inn Gare de Lyon Bastille“
  • 5 Hotelübernachtungen in Blois Mercure Blois
  • 7x Frühstück, 4 x Mittagessen, 3 x Abendessen 
  • Alle Eintrittsgelder
  • Durchgehende speziell qualifizierte Deutsch sprechende Erlebnisreiseleitung
  • Ausgewählte Reiseliteratur

LEISTUNGEN unseres Reisebüros

  • Das Vortreffen zum Kennenlernen Ihrer Mitreisenden und Besprechung der Reiseunterlagen findet ca. 10 – 14 Tage vor Abreise statt
    Hierzu erhalten Sie eine persönliche Einladung.
  • Zum Nachtreffen zum Austauschen von Fotos und Erinnerungen laden wir ebenfalls persönlich ein

Es gelten die AGB des Veranstalters 
GEBECO GmbH & CO KG, HOLZKOPPELWEG 19, 24118 KIEL

Quellenverzeichnis Bilder:

Titelbild: © Pixabay

Stand Januar 2022. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Scroll to Top