Infos & Tipps zum Reiseziel Sardinien

Infos

Tipps

  • Alghero, im Westen der Insel - schmale Pflastergassen zwischen historischen Prachtfassaden, kleine Piazze und wunderschöne  barocke Kirchen prägen das Stadtbild. Ein typisches, gepflegtes sardisches Lokal mit guter Küche ist das “Paco´s” am ruhigen Largo San Francesco und in Nähe das Torre di San Giovanni. Leckere und frische Fischgerichte. Etwas teurer aber lohnenswert. Wer gern eine gute Pizza essen möchte, ist bei “La Lepanto”, ein alteingesessenes Lokal, an der Pizza Sulis, genau richtig.
  • Porto Cervo, Costa Smeralda-  Am westlichen Ortsende , oberhalb vom Yachthafen steht das schneeweiße kleine Kirchlein Stella Maris. Von hier oben hat man einen besonders schönen Blick. Auch ein Abstecher in den Yachthafen ist lohnenswert.  Traumhafte Luxus -Yachten stechen von hier aus in See.
  • Castelsaro- die historische Altstadt ist Autofrei ! Ein entspannter Spaziergang und ein guter Cappuccino im “La Schizzula” mitten in der Altstadt sind lohnenswert. Hier in der familiaeren Trattoria, kurz vor der Kirche Santa Maria, gibt es verhältnismaeßig preiswerte Kleinigkeiten zum Mittagessen. und zwischendurch.
  • Unser Buch Tipp: SARDINIEN  von Dumont