Reiseverlauf, Preise, Leistungen

Reiseverlauf


Anreise / LissabonNach Ihrem Linienflug werden Sie am Flughafen in Lissabon von der Reiseleitung in Empfang genommen und zu Ihrem Vier-Sterne-Hotel gebracht. Anschließend erwartet Sie ein erstes Abendessen im Hotelrestaurant.
 

LissabonHeute lernen Sie die Höhepunkte der portugiesischen Hauptstadt kennen. Der Tagesausflug führt uns unter anderem zum berühmten Hieronimus-Kloster, welches zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Besonders eindrucksvoll sind die weitläufige Parkanlage und die leuchtend weiße Kalksteinfassade des Klosters. Weiter geht es zum Kastell St. Georg, ältestes Bauwerk der Stadt, und zum Torre de Belém, eines der bekanntesten Wahrzeichen Lissabons. Nach einem gemütlichen Mittagessen in einem portugiesischen Restaurant haben Sie Gelegenheit, den Park der Nationen kennenzulernen. Heute befinden sich hier neben dem 145 Meter hohen Vasco-da-Gama-Turm und dem Ozeanarium unter anderem ein Yachthafen, ein großes Einkaufszentrum und die Brücke „Vasco-da-Gama“. Das Abendessen wird im Hotel serviert.
 

Estoril - Cascais - SintraNach einem reichhaltigen Frühstück erwartet Sie heute ein Ausflug außerhalb Lissabons. Drei kleine aber mehr als sehenswerte Orte stehen auf dem Programm. Wunderschöne alte Villen zeugen von der Vergangenheit Estorils als beliebtes Seebad der Adligen und Mitglieder des Königshauses. Cascais – unser nächstes Ziel – ist ein traditioneller kleiner Fischerhafen mit entzückenden Häusern und malerischen Gassen. Nach einem kurzen Stopp am Cabo da Roca, dem westlichsten Punkt des europäischen Festlandes, geht die Fahrt weiter nach Sintra, wo wir auch zu Mittag essen. Über einer feucht-kühlen Berglandschaft im Großraum Lissabons gelegen, ist Sintra bekannt für seine mystische Atmosphäre. Nach einer Besichtigung des königlichen Palastes (Palácio da Vila) fahren wir zurück nach Lissabon. Am Nachmittag können Sie die Zeit entweder für Besichtigungen auf eigene Faust nutzen oder Sie begleiten uns auf unseren Ausflug in das Städtchen Obidos (nur vor Ort buchbar). Hier sind fast alle Gebäude einschließlich der Burg aus dem Mittelalter noch erhalten. Zum Abendessen begrüßen wir Sie in einem portugiesischen Fado-Restaurant in Lissabon, wo Sie eine Vorführung der traditionellen Gesangskunst erwartet.
 

Lissabon - PortoNach einem letzten Frühstück im Hotel verlassen wir Lissabon und fahren mit dem Bus in Richtung Porto. Unterwegs besuchen wir Fátima, einen bedeutenden katholischen Wallfahrtsort. Weiter geht es nach Coimbra, wo ein kurzer Spaziergang durch die Altstadt auf dem Programm steht. Hier essen wir auch zu Mittag. Anschließend fahren wir weiter nach Porto, wo die Einschiffung auf Ihr Schiff stattfindet. An Bord können Sie sich dann zunächst mit Ihrem „schwimmenden Hotel“ vertraut machen. Ihr Schiff liegt über Nacht in Porto.
 

 

Régua - Lamego - PinhãoDieser Tag hält Lamego – eine pittoreske Kleinstadt mit langer Geschichte – für Sie bereit. Das Städtchen existierte bereits zur Römerzeit und beherbergt eine der wichtigsten Pilgerstätten des Landes, den Schrein der „Nossa Senhora dos Remédios“. Sehenswert ist auch die gotische Kathedrale von Lamego. Natürlich haben Sie auch in Lamego Freizeit, um die Stadt mit ihren verwinkelten Gassen zu erkunden oder das bunte Treiben von einem Café aus zu beobachten. Das Schiff erwartet die Ausflugsteilnehmer unterdessen in Pinhão, wo es über Nacht liegt. Am Abend laden wir Sie zu einem Begrüßungsgetränk ein.
 

PinhãoBegleiten Sie uns am Vormittag auf eine Quinta – ein typisch portugiesisches Weingut. Portugal ist weltweit bekannt für seine edlen Tropfen, von welchen Sie bei diesem kleinen Ausflug in schöner Atmosphäre kosten können. Wieder an Bord geht es weiter stromaufwärts Richtung Vega Terrón. Genießen Sie die Aussicht vom Sonnendeck auf das spektakulärste Weinanbaugebiet der Welt! Auf 250.000 Hektar haben sich im Laufe der Zeit Granit und Schiefergestein zu steilen Hängen aufgetürmt und sich zu Weinterrassen der unterschiedlichsten Formen gebildet. Die Region des Dourotals im Norden Portugals zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Über Nacht liegt Ihr Schiff in Vega Terrón.
 

Vega Terrón - Salamanca - Barca d‘AlvaDer heutige Tag steht ganz im Zeichen der spanische Stadt Salamanca. Sie befindet sich im Zentrum der Region „Castilla y León“. Seit jeher war Salamanca ein beliebter Ort unter Königen, Prinzen, Bischöfen und Künstlern, die der Stadt mit ihren Besuchen die unvergleichliche Atmosphäre verliehen. Nicht umsonst trägt Salamanca auch den Spitznamen „lebendes Museum“. Lassen Sie sich in der Kulturhauptstadt 2002, die heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, ins Mittelalter entführen. Nachdem Sie auf eigene Faust erste Eindrücke gewinnen konnten, genießen Sie zum Mittag typisch spanisches Essen, begleitet von einer professionellen Flamenco-Darbietung. Anschließend beginnt unsere Führung, die keine der wichtigen Sehenswürdigkeiten in der Stadt auslässt. Wieder an Bord in Barca d‘Alva, wo das Schiff auch über Nacht liegt, erwartet Sie auf dem Sonnendeck ein portugiesisches Barbecue mit Musik (wetterabhängig).
 

Barca d‘Alva - Figueira de Castelo Rodrigo - PinhãoAm Vormittag sollten Sie unseren Ausflug nach Figueira de Castelo Rodrigo nicht verpassen! Die auf 670 Höhenmeter gelegene Stadt ist eine von Portugals 12 historischen Kirchengemeinden. Die mittelalterlichen, engen Gassen beherbergen noch heute Fassaden aus dem 16. Jahrhundert sowie Fenster im berühmten Manuelino Stil. Eine weitere Besonderheit von Figueira de Castelo Rodrigo sind die stolzen Störche, welche die Stadt für volle neun Monate im Jahr als ihr Zuhause ansehen. Wieder an Bord geht die Kreuzfahrt stromabwärts weiter nach Pinhão, wo Ihr Schiff über Nacht liegt. Am Abend können Sie eine unterhaltsame portugiesische Folkloredarbietung an Bord genießen.
 

Vila Real - Entre-os-RiosMorgens verlässt Ihr Schiff Pinhão und nimmt Kurs auf Régua, von wo aus der Ausflug „Besichtigung Mateuspalast“ in Vila Real startet. Zwischen dem 15. und 17. Jahrhundert ließen sich zahlreiche Angehörige des Adels in Vila Real nieder und die Stadt wuchs und florierte. Der Mateuspalast, das wohl schönste Landhaus Portugals, ist noch heute im Besitz des Grafen von Vila Real und erwartet die Besucher mit Sammlerstücken aus längst vergangenen Jahrhunderten. Die atemberaubende Gartenanlage beherbergt eine wunderschöne kleine Kapelle und das Weingut des Hauses. Zum Abendessen laden wir Sie in das Jahrhunderte alte, ehemalige Kloster „Alpendurada“ ein, wo Sie in authentischer Atmosphäre typische Gerichte des Landes genießen können. Das Schiff liegt über Nacht in Entre-os-Rios.
 

PortoMorgens erreichen wir wieder Porto, den Ausgangspunkt unserer Kreuzfahrt. Die Hauptstadt von Portugals Norden und Namensgeber für den weltberühmten Portwein war schon zur Römerzeit eine reiche Stadt dank des natürlichen Hafens. Entdecken Sie bei unserer Stadtrundfahrt die Altstadt Portos und die Kathedrale der Stadt, die auf einem Hügel erbaut, einen traumhaften Blick auf den Douro offenbart. Den gelungenen Ausklang dieses Ausflugs bildet der Besuch eines typischen Portweinkellers, wo selbstverständlich auch eine Verkostung der portugiesischen Spezialität auf dem Programm steht. Nach dem Mittagessen haben Sie Gelegenheit, eine der wichtigsten historischen Städte Portugals kennen zu lernen. Die malerische Stadt Guimarães, die ursprünglich erste Hauptstadt Portugals und Kulturhauptstadt 2012, ist bekannt für ihre zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende charmante Altstadt, für ihr gut erhaltenes Schloss und ihre mittelalterliche Burg, die Sie im Rahmen dieses Ausflugs besichtigen werden (nur an Bord buchbar).
 

Porto - AbreiseHeute heißt es leider Abschied nehmen. Nach dem Frühstück geht es zum Flughafen von Porto, von wo aus Sie mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck zurückfliegen werden.

Ihr Fahrplan
11 Tage Lissabon & Kreuzfahrt auf dem Douro

Tag Ort An Ab Ausflüge
1. Tag Lissabon Flug nach Lissabon. Transfer zum Hotel.
2. Tag Lissabon Tagesausflug Lissabon
3. Tag Lissabon Estoril, Cascais und Sintra. Ausflug Obidos.
4. Tag Lissabon Bustransfer nach Porto. Unterwegs Stopp im Wallfahrtsort Fátima und Mittagessen in Coimbra.
Porto Einschiffung 17:00 Uhr
5. Tag Porto 07:00
Régua 13:00 14:30 Ausflug nach Lamego
Pinhão 17:30 (Wiedereinstieg in Pinhão)
6. Tag Pinhão 12:30 Besuch einer lokalen Quinta mit Weinprobe
Vega Terrón 18:30
7. Tag Vega Terrón 13:00 Tagesausflug Salamanca mit Mittagessen und Flamenco Show
Barca d´Alva 13:15 (Wiedereinstieg in Barca d`Alva)
8. Tag Barca d´Alva 12:15 Ausflug Figueira de Castelo Rodrigo
Pinhão 18:00
9. Tag Pinhão 07:00
Régua 08:45 14:30 Besichtigung Mateuspalast in Vila Real
Entre-os-Rios 17:00 Traditionell portugiesisches Abendessen inklusive Wein im Kloster Alpendurada
10. Tag Entre-os-Rios 06:30
Porto 09:30 Stadtrundfahrt mit Weinprobe in einer Kellerei. Ausflug Guimarães
11. Tag Porto Ausschiffung, Transfer zum Flughafen und Rückflug

Die fett markierten Ausflüge sind bereits im Reisepreis enthalten. Die blau markierten Ausflüge können vorab als Ausflugspaket zum Vorzugspreis von 189,–€ p.P. oder einzeln an Bord gebucht werden. Die braun markierten Ausflügekönnen nur vor Ort /an Bord gebucht werden.

Die An- und Ablegezeiten sind Richtzeiten. Änderungen der Reiseverläufe und Ausflugsprogramme bleiben vorbehalten. Wenn wegen Niedrig-/Hochwasser oder Schiffsdefekt eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste auf dieser Strecke mit Bussen zu befördern, in Hotels unterzubringen und/oder den Streckenverlauf zu ändern. Unter Umständen ist der Umstieg auf ein anderes Schiff nötig.

 

 

Leistungen, die überzeugen


  • Vortreffen zum gemeinsamen Kennenlernen
  • Linienflug inklusive Flughafengebühren, Sicherheitszuschläge und Luftverkehrsteuer
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel in Lissabon
  • Vollpension mit täglich 3 Mahlzeiten (Abendessen Anreisetag bis Frühstück Abreisetag) siehe Reiseverlauf
  • Kreuzfahrt in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie
  • Kaffee/Tee nach Mittag- und Abendessen (während der Kreuzfahrt)
  • Begrüßungs- und Abschiedsgetränk
  • Kapitäns-Dinner
  • Alle im Reisepreis enthaltenen Ausflüge – siehe Fahrplan (fett markiert)
  • nicko tours Kreuzfahrtleitung und ­deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • nicko tours Audio-Set bei allen Ausflügen
  • Besuch einer lokalen Quinta mit Weinprobe
  • Traditionelles portugiesisches Abendessen inkl. Wein im Kloster Alpendurada
  • Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Portugiesische Folkloreshow an Bord
  • Bordmusiker
  • Ausführliche Reiseunterlagen inklusive Reiseführer
  • Alle Schifffahrtsgebühren
  • Gepäckbeförderung Schiffsanlegestelle-Schiffskabine und zurück
  • Transfer Flughafen-Schiff-Flughafen
  • Sämtliche Transfers in Portugal
  • Nachtreffen zum Austausch von Fotos und Erinnerungen

 

Preise


Preise pro Person – Doppelbelegung (in Euro)

Kategorie Super-Frühbucherpreis
bis 30.11.2012
Frühbucherpreis
bis 31.01.2013
Regulärer Preis
ab dem 01.02.2013
2-Bett Hauptdeck achtern 1.899,- 1.949,- 1.999,-
2-Bett Hauptdeck 1.999,- 2.049,- 2.099,-
2-Bett Oberdeck mit Balkon 2.199,- 2.249,- 2.299,-

Aufpreis Alleinbenutzung 2-Bett Hauptdeck: € 700,-

  • Oben genannte Preise  ab/bis Frankfurt
  • Flugzuschlag ab/bis Hamburg, München, Düsseldorf  € 50,-
  • andere Abflughäfen auf Anfrage möglich

Wiederholerrabatt: Gäste, die schon zwei Mal mit Nicko Tours gereist sind, erhalten € 110,- Ermäßigung.

 

Treibstoffzuschläge:
In den angegeben Preisen sind sämtliche Treibstoffzuschläge der Reedereien und Fluggesellschaften (Stand: Juni 2012) enthalten. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir gegebenenfalls eine Erhöhung der Treibstoffkosten an Sie weitergeben müssen. (vgl. Punkt 5.1 der Allgemeinen Reisebedingungen 2013 des Veranstalters)

 

Teilnehmerzahl min. / max.
2 Personen / 28 Personen
Bei einer Teilnehmerzahl ab 25 Personen, freuen wir uns, die Gruppe ab/bis Hamburg, durch einen  Mitarbeiter unseres Reisebüros zu begleiten.

 

Rücktrittskosten
Auf die gebuchte Reise haben Sie ein garantiertes Rücktrittsrecht. Es gelten die Stornobedingungen des Veranstalters. Wir informieren Sie gern.

 

Einreisedokumente
Sie benötigen als deutscher Staatsbürger nur einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

 

Sicherheit für Ihr Geld
Sämtliche Zahlungen sind durch eine Insolvenzversicherung gemäß § 651k BGB abgesichert. Den Versicherungsschein erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

 

Hinweis
Es gelten die AGB des Veranstalters

 

Veranstalter: Nicko Tours GmbH, Mittlerer Pfad 2, 70499 Stuttgart

Mehr Informationen, Beratung, persönliche Tipps und Anmeldung
TUI TRAVEL STAR Reisebonbon
Ansprechpartnerin: Mechthild Hanses
Waldweg 11 – 22393 Hamburg
Tel: 040/ 6019898 * Fax: 040/ 601 9890
info@kleingruppenreisen.com

Stand Oktober 2012. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.