Reiseverlauf, Preise, Leistungen

Reiseverlauf


Anreise nach BergenCharterflug ab Hamburg via Düsseldorf nach Bergen. Auf dem Weg zu Ihrem Schiff erhalten Sie einen ersten Eindruck von der alten Hansestadt Bergen. Am Abend heißt es dann: Leinen los! Um 20.00 Uhr legt Ihr Hurtigruten Schiff MS Kong Harald in Bergen ab mit nördlichem Kurs.

Ålesund – Geirangerfjord

Vorbei an vielen kleinen Inseln und durch Schären erreichen Sie die Jugendstilstadt Ålesund. Erster Höhepunkt in den Sommermonaten ist die Fahrt in den Geiranger fjord, dessen schroffe Felswände im glatten Blau des Fjords versinken. Über Molde, die „Stadt der Rosen” und Veranstaltungsort eines Jazzfestivals, geht es nach Kristiansund.

Optionale Landausflüge:
Panoramafahrt mit Trollstigen (2B)

Trondheim

Morgens macht Ihr Schiff in der Krönungsstadt Trondheim fest. Erkun den Sie hier die historische Altstadt mit dem berühmten, mittelalterlichen Nidaros-Dom. Nachmittags passieren Sie den schmalen Stokksund, der sich in eindrucksvollem „Zickzack-Kurs“ in den Berg geschnitten hat. Zahlreiche Legenden ranken sich um die Untiefen dieses mystischen Ortes.

Optionale Landausflüge:
Nidaros-Dom und Ringve-Museum (3A)
Freilichtmuseum Trøndelag (3C)
Stadtrundgang durch Trondheim (3D)

Polarkreis – Bodø – Svolvær

Früh am Morgen steht für Sie eine besondere Taufe an. Wer den Polarkreis zum ersten Mal überquert, wird vom Meeresgott Neptun geehrt. Auch das nächste Spektakel lässt nicht lange auf sich warten: Nachdem Sie sich auf dem Weg nach Bodø vom Børvass-Bergpanorama haben beeindrucken lassen, bietet Ihnen die bis zu 1.000 m hohe Lofotenwand ein Naturschauspiel ganz besonderer Art. Durch kleine Sunde erreichen Sie schließlich Svolvær, die malerische Lofoten-Hauptstadt mit rot bemalten Häusern und unzähligen Stockfisch-Gestellen.

Optionale Landausflüge:
Gletscherabenteuer (4A)
Naturschauspiel Saltstraumen (4D)
Lofotr Wikingerfest (4F)

Harstad – Tromsø

Nach einer nächtlichen Durchquerung des Raftsunds machen Sie in Harstad halt. Genießen Sie den Blick auf die Vesterålen sowie das Getümmel der traditionellen Fischkutter im Hafen. Kurz nach Mittag erreichen Sie Tromsø, die nördlichste Universitätsstadt Norwegens und „Pforte zum Eismeer“. Sehenswert ist u. a. die imposante Eismeerkathedrale mit ihrer eigenwilligen Architektur.

Optionale Landausflüge:
Pforte zum Eismeer (5A)
Besuch bei den Huskys (5C)

Hammerfest – Honningsvåg (Nordkap)

Während die Einfahrt in den Hafen von Hammerfest den Frühaufstehern an Bord vorbehalten bleibt, bietet der Aufenthalt in Honningsvåg allen ausreichend Zeit für eigene Erkundungen. Dort haben Sie unter anderem im Rahmen eines optionalen Ausfluges die Gelegenheit, das legendäre Nordkap zu besuchen. Nach einer Busfahrt auf das 312 m hohe Fels plateau blicken Sie über das weite Meer Richtung Nordpol.Während die Einfahrt in den Hafen von Hammerfest den Frühaufstehern an Bord vorbehalten bleibt, bietet der Aufenthalt in Honningsvåg allen ausreichend Zeit für eigene Erkundungen. Dort haben Sie unter anderem im Rahmen eines optionalen Ausfluges die Gelegenheit, das legendäre Nordkap zu besuchen. Nach einer Busfahrt auf das 312 m hohe Fels plateau blicken Sie über das weite Meer Richtung Nordpol.

Optionale Landausflüge:
Das Nordkap (6A)
Vogelbeobachtung (6B)
Tradition und Lebensweise der Samen (6C)

Kirkenes

In Kirkenes, dem Wendepunkt der nordgehenden Seereise, gehen Sie an Bord. Die Stadt an der russischen Grenze liegt nur wenige Kilometer entfernt von Murmansk, einst Stützpunkt der sowjetischen Nordmeerflotte. Ihre südgehende Reise beginnt um 12.45 Uhr. Als erstes steuern Sie Vardø an, die älteste Stadt der Finnmark am östlichsten Punkt Norwegens. Ihre Festung ist noch heute eine echte Sehenswürdigkeit.

Optionale Landausflüge:
Die russische Grenze (7A)
Flussfahrt zur russischen Grenze (7B)

Hammerfest – Tromsø

In Hammerfest erinnert die 1854 errichtete Meridiansäule an die erste exakte Vermessung des Erdumfangs. In der nördlichsten Stadt Europas, sie liegt fast 1.000 km nördlich des Polarkreises, gab es die erste elektrische Beleuchtung von Straßen und Häusern. Auf Ihrer Weiterfahrt passieren Sie unter anderem die Gletscherinsel Seiland, deren Spitzberge über 1.000 m in den Himmel ragen. Kurz vor Mitternacht laufen Sie schließlich Tromsø an. Der kurze Aufenthalt gibt Nachtschwärmern genug Zeit, die lebendige Universitätsstadt auf eigene Faust zu besichtigen. Verpassen Sie im Sommer nicht die unvergesslichen Mitternachtskonzerte in der außergewöhnlichen Eismeerkathedrale.

Optionale Landausflüge:
Frühstück am Nordkap (8A)
Hammerfest – Die nördlichste Stadt der Welt (8B)
Mitternachtskonzert (8C)

Harstad – Svolvær

Der Weg zur Inselgruppe der Lofoten führt Sie durch die Meerenge Risøyrenna, die erst im Jahre 1922 angelegt wurde. Heute genießen Sie eine eindrucksvolle Fahrt durch zahlreiche Meerengen direkt in den Raftsund. Die Konfrontation mit der gigantischen, aus dem Horizont auftauchenden Lofotenwand erfüllt nicht nur die Hurtigruten Passagiere mit Ehrfurcht. Bei gutem Wetter macht Ihr Schiff im Sommer noch einen Abstecher in den extrem engen und imposanten Trollfjord.

Optional Landausflüge:
Inselwelt der Vesterålen (9A)
Inselwelt der Lofoten (9B)
Seeadler-Safari (9C)

 

Bodø – Polarkreis – Brønnøysund

Mit der Überquerung des Polarkreises verlassen Sie langsam das Nordland. Auf einer einsamen Schäre symbolisiert ein Globus die imaginäre Linie, bevor sich bald die malerische Gebirgskette „Sieben Schwestern“ vor Ihnen aufreiht. Bestaunen Sie auch die mystische Felseninsel Torghatten mit einem 40 m großen Loch in 160 m Höhe.

Optionaler Landausflug:
Die Inselgruppe Vega (10B)

Trondheim – Molde

Um 06.30 Uhr erreichen Sie schließlich die Königsstadt Trondheim mit dem berühmten Nidaros-Dom. Nachmittags geht es weiter nach Kristiansund – in die sogenannte „Klippfisch- Metropole“, bevor Sie Molde, die „Stadt der Rosen“, erreichen.

Optionale Landausflüge:
Trondheim mit Nidaros-Dom (11A)
Freilichtmuseum Trøndelag (11B)
Malerische Atlantikstraße (11C) (sehr empfehlenswert!)

Bergen und Rückreise nach HamburgIhr letzter Tag an Bord hat begonnen. Einige faszinierende Seemeilen durch liebliche Schärengärten liegen heute noch vor Ihnen. Sie passieren den Nordfjord, bevor die ersten Giebel der Sieben-Berge-Stadt Bergen vor dem Bug am Horizont aufsteigen. Bustransfer vom Anleger zum Flughafen und Rückflug.

 

Preise


Kategorie Frühbucher
bis 30.09.2010
Frühbucher
bis 31.12.2010
Normal
ab 01.1.2011
I2 Innen 2.070,- 2.170,- 2.410,-
L2 Außen 2.395,- 2.515,- 2.820,-
J2 Außen 2.395,- 2.515,- 2.820,-
N2 Außen 2.495,- 2.625,- 2.945,-
P2 Außen 2.630,- 2.765,- 3.115,-
U2 Außen 2.840,- 2.985,- 3.375,-

Andere Kategorien und Einzelbelegung auf Anfrage.

Aufpreis Bus-Transfer
Sasel – Flughafen Hamburg – Sasel: 20,- € pro Person

Anschlussflug
Hamburg – Düsseldorf – Hamburg: nur 120,- € pro Person

Teilnehmerzahl mind.: 17 Personen
Teilnehmerzahl max.: 25 Personen

Ermäßigungen
Die Reederei gewährt eine Wiederholerermäßigung von 10% auf die o.g. Reisepreise, sollten Sie schon einmal drei aufeinanderfolgende Nächte auf einem Hurtigruten-Schiff verbracht haben. Um die Ermäßigung in Anspruch zu nehmen, geben Sie bitte bei der schriftlichen Buchung das alte Reisedatum und den Schiffsnamen an.

Landausflüge
Landausflüge können Sie gern bei uns nach Ihren Wünschen vorausbuchen. Bei Vorausbuchungen von Landausflügen erhalten Sie 5% Ermäßigung.

Rücktrittskosten (pro Person)
Auf die gebuchte Reise haben Sie ein garantiertes Rücktrittsrecht. Es gelten folgende Rücktrittskosten:

Rücktritt bis 45 Tage vor Beginn
Rücktritt bis 22 Tage vor Beginn
Rücktritt bis 15 Tage vor Beginn
Rücktritt bis 1 Tag vor Beginn
Nichtantritt der Reise*
10% des Reisepreises
40% des Reisepreises
60% des Reisepreises
90% des Reisepreises
100% des Reisepreises

* Gilt auch bei Stornierung am Abfahrtstag.

Wird die Reise wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl oder aus sonstigen, vom Veranstalter nicht zu vertretenden Gründen abgesagt, werden die eingezahlten Beträge voll erstattet. Ansonsten gelten die allgemeinen Reisebedingungen des Veranstalters.

Einreisedokumente
Sie benötigen als deutscher Staatsbürger nur einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

 

Leistungen, die überzeugen


  • Kennenlern-Treffen vor Ihrer Reise
  • Charterflug nach Bergen und zurück
  • Hurtigruten Seereise Bergen – Kirkenes – Bergen (11 Nächte) in gebuchter Kabinenkategorie an Bord, inkl. Vollpension, exkl. Getränke
  • Freier Eintritt ins Hurtigruten Museum in Stokmarknes
  • Bustransfers gemäß Programmablauf
  • Ein Reiseführer „Hurtigruten” von DuMont pro Kabine
  • Persönliche Reisebürobegleitung
  • Gemütliches – Treffen nach Ihrer Reise

Nicht eingeschlossene Leistungen: Reiserücktritts- und Reiseabbruchversicherung und die gewünschten Ausflüge.

  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung

 

Beratung und Buchung:
Tui Travel Star Reisebonbon
Frau Hanses und Frau Gutbier
Waldweg 11 * 22393 Hamburg
Tel: 040/ 6019898 * Fax: 040/ 601 9890